Sie befinden sich hier: Über uns / Newsarchiv
Sonntag, 23.07.2017

FMI-Scandienstleister bieten bei Ausschreibungen

Die Massenscan-Dienstleister im FMI forcieren die Zusammenarbeit im Rahmen von bundesweiten öffentlichen Ausschreibungen. Noch vor Monaten agierten die Mitglieder des Verbandes als Wettbewerber am Scan- und Archivierungsmarkt und hatten häufig bei großen Ausschreibungen das Nachsehen. Unseriöse Billigketten ergatterten oftmals den überregionalen Auftrag.

 

Das hat sich in den jüngsten Monaten geändert. Ein Dutzend Massenscan-Betriebe im FMI sind nunmehr enger zusammen gerückt und beteiligen sich erfolgreich an Ausschreibungen. Der FMI-Vorstand, der diese Initiative über den „Arbeitskreis Massenscannen“ fördert, ermuntert seine Betriebe dazu den Weg fortzusetzen. Arbeitskreisleiter Joachim Künzel: „Wir verschieben hinter dem Rücken des Auftraggebers keine Scanaufträge in osteuropäische Billiglohnländer. Der Datenschutz ist ein wichtiger Bestandteil unseres FMI-Qualitätsmanagements. Das sichern wir dem Kunden ausdrücklich zu, und wir halten uns auch daran.“

Aliquam ornare, wisi eget luctus volutpat, ligula sem congue quam, a hendrerit odio velit rhoncus risus. Aliquam rhoncus, tortor eget mollis blandit, dolor dui dapibus metus, vitae semper ipsum magna vitae magna. Aliquam tellus leo, pharetra ac, pharetra sit amet, luctus in, urna. Aliquam tellus wisi, pharetra ac, gravida at, sollicitudin non, dolor. Aliquam tortor sem, facilisis nec, sagittis at, posuere eu, eros.

Montag, 01.09.2008 10:00 10:00 Alter: 9 Years